Bachelor of Design_
Haar

Bachelor of Design, Ausstellung zum Thema „Haar“, 12 Objekte – 2012,
Für meine Bachelorarbeit habe ich das Thema „Haar“ gewählt.
12 Objekte aus, mit, von oder über Haar sind entstanden. Diese sind konzeptionell in einem Raum ausgestellt worden.
So gibt es neben einem Waschbecken voll Haaren eine Typografie aus Haaren – die „Hairvetica“, einen Hut aus Haaren -
der „Borsalino“, Postkarten zum Thema Coloration der Farbe „Braun“ und vieles mehr.

Video 93 s. – 2009 – 06/2012,

2009 habe ich mir meine Haare komplett abgeschnitten.
Seitdem habe ich (fast) jeden Tag ein Foto gemacht. Drei Jahre sind vergangen und über 800 Fotos entstanden.
Das Projekt ist für mich mit Ende meines “Bachelor of Design” abgeschlossen.
Während der Aufnahmen wurden aus gesundheitlichen Gründen mehrere Kieferoperationen durchgeführt.
Diese sind durchaus nicht unsichtbar.

Sich die Haare abzurasieren war für mich eine große, wertvolle und manchmal auch grausame Erfahrung.
Viele Projekte sind aus diesem Erlebnis entstanden (Daumenkino & Video_Stutzen).

Hairvetica_Typografie

 

Hut_Borsalino, aus Menschenhaar

 

Postkarten_Sheeds of Brown

Schild_1=1=1, aus Pferdehaaren

Portraits_DNA

Portraits_DNA

Teppich_Friseur, aus Menschenhaar

Geschirr_Tea Time

Illustrationen_Tiny Black




 

Daumenkino 115×65 mm, Video 38 s. – 2009,
2009 habe ich mir meine Haare komplett abgeschnitten. Hieraus ist ein Daumenkino und ein Stop-Motion Video entstanden.



Einladung zur Ausstellung

 


Hinterlasse eine Antwort

*